PHILOSOPHIE
MARKEN
WERKSTEAM
WERKSTV
WERKSARBEIT
WIE WIR SO TICKEN UND WAS UNS AUSMACHT

Wir machen den Unterschied!

Was uns so besonders macht? - Die Nähe zum Kunden und die Einstellung zu dem was wir tun.

FAHRWERK - Mehr als nur ein Bikeshop: WIR BRINGEN DICH RAUS.

Ganz oft bekommen wir von unseren Kunden das Feedback, dass wir wichtige, kauf-relevante Informationen besser, verständlicher und für sie im Speziellen zugeschnittener erklären, wir uns mehr Zeit nehmen und gute, sowie sinnvolle Tipps geben, die zum Fahrspaß beitragen. Auch ein Tipp zur Mehrausgabe kann oft Geld sparen.

Einer der vielen, für uns logischen, Gründe weshalb wir unseren herausragenden Service vermehrt unseren eigenen Kunden und denen die es gern werden möchten anbieten:

Hochwertige Räder brauchen eine hochwertige Beratung und erstklassigen, kompetenten Service. Davon sind wir überzeugt. Dafür stehen wir!

Kompetenz, Erfahrung und Authentizität kann man nicht kaufen. Wir haben uns diese wesentlichen Merkmale über viele Jahre erarbeitet und sind stets bestrebt unsere Kompetenzen weiter auszubauen. Uns darauf auszuruhen liegt uns fern, weil unser größtes Interesse die Zufriedenheit unserer Kunden - auch nach Jahren - ist.

Inhaber-geführt und mit Blick auf das Wesentliche, nämlich der höchstmöglichen Kundenzufriedenheit, bieten wir nicht alles an was Profit bringt oder sich schnell verkaufen lässt. Das überlassen wir den Großen, oft Investor-getriebenen, die selten wirklich wissen was sie da eigentlich anbieten.
Wer viel anbietet muss auch viel verkaufen - das geht sehr oft nicht gut. Fehlkäufe und Fehlberatungen sind daher keine Seltenheit.


In Zeiten des Online-Shoppings und damit verbundenen Wettbewerbes der oft im Preisverriss mündet, ist es uns daher umso wichtiger darauf aufmerksam zu machen dass Werte auch einen fairen Preis haben müssen und dass fairer, nachhaltiger Handel nur mit bestimmten Werten wie Anstand, Moral und Idealen funktionieren kann. In diesen zunehmend unpersönlicher werdenden Zeiten möchten wir unseren Kunden ein konstant starker, zuverlässiger und fairer Partner sein.

Wir verkaufen nicht auf Teufel komm' raus, sondern suchen den langfristigen Kontakt zu unseren Kunden. Über einen vertrauensvollen Umgang und eine höchst professionelle wie auch persönlichste Beratung und Beziehung zu unseren Kunden folgen wir diesem persönlichen Ideal, der den Unterschied ausmacht. Genau dieser Unterschied ist es, der es Wert ist bei uns vorbei zu schauen.

Wir freuen uns auf euch!

Was uns ausmacht!?

Unser Service ist unser Aushängeschild - kompetent und auf dich zu 100% zugeschnitten! Topmarken, Topauswahl, Topberatung in Kombination mit unserer Einstellung und Nachhaltigkeit!

Unser Shop ist inhaber-geführt! Die Inhaber sind Dresdner. Wir bauen eigene Räder - gebaut in Dresden - von uns! Wir stehen für Qualität statt Quantität!

Wir nehmen unsere Kunden mit auf Tour und auf Reisen!
Wir bringen dich raus!

Wir handeln im Sinne unserer von Nachhaltigkeit geprägten Ideale.

Unsere Chefetage sowie das gesamte Team fahren selbst seit Jahren leidenschaftlich Rad - jede Woche, zu jeder Jahres- und Tageszeit! Wir wissen wovon wir sprechen!

Mit unserer Meisterwerkstatt stehen wir nachweislich für höchste Service-Orientierung und fachliche Kompetenz!

Bei uns brauchst du nie einen Termin zur Abgabe deines Rades - auch und vor allem nicht in der Saison!


Und zu guter Letzt:
Bei uns wirst du höchst individuell, konstruktiv und fair beraten! Immer und immer wieder!

Schau einfach mal rein - wir freuen uns auf deinen Besuch!
UNSERE MARKEN

FAHRWERK - unsere eigene Marke

Meisterlich aufgebaut in Dresden - 100% bei und von uns, individuell für dich - direkt fahrbar ab WERK!

Seit 2015 kannst du unser Know-How erfahren: Das WERKSRAD ist unser erstes eigenes Rad.

Neben verschiedenen Ausstattungsvarianten hast du die Möglichkeit deiner Individualität freien Lauf zu lassen, denn wir bauen dein Rad nach deinen eigenen Vorstellungen bei uns zusammen. All unsere WERKSRÄDER basieren auf hochwertigen, zweifach konifizierten Chromoly-Stahl-Rahmen. Diese werden in Europa gefertigt, umweltschonend pulverlackiert und bei uns von einer fachkundigen Person komplett aufgebaut. Die Ausstattungen sind hochwertig und praxisnah sinnvoll gewählt.

Aus Überzeugung zu unserem eigenen Produkt geben wir auf den Rahmen und die Gabel eine lebenslange Garantie. Hinzu kommt unsere WERKSGARANTIE.

Ganz in dem Sinne: Wo FAHRWERK drauf steht, steckt auch FAHRWERK drin.

Bergamont

Bergamont ist Hamburg, Bergamont ist St. Pauli. Und wie die Menschen dort, verstellt sich Bergamont niemals! Schnickschnack und albernes Gehabe sind tabu. Bergamont ist straight: Bikes mit klarer Kante hervorgegangen aus bester deutscher Ingenieurskunst und das zu sehr fairen Preisen - seit 1993.

Breezer

Die eigene Marke von Joe Breeze, quasi einem der Väter des MTB-Sports, gehört in den USA zu einem der großen Player. Mit tollen Lösungen, bildschönen Rahmen und modernen Ansätzen wie Riemenantrieb und E-Power sind Breezer Bikes auch jenseits der wilden Trails, also auf Tour, in der Stadt oder im Alltag ein echter Tipp! Grund genug, Breezer in unseren Shop aufzunehmen! Lasst euch überzeugen!

Cannondale

Der Pionier im Aluminiumrahmenbau, Perfektionist im Federgabelbau und Hersteller wunderschöner exzentrischer Räder. Cannondale bürgt für höchste Qualität und technische Raffinesse par excellence. Nicht umsonst ist sie die Marke schlechthin, die immer wieder die Meßlatte ein bisschen höher legt. Für alle die nur das Beste für sich wollen. Aber Achtung: Cannondale macht süchtig, lebenslang.

Ghost

Beste Ausstattung, top Design und top Funktion - das ist Ghost! Deutsche Konstrukteurskunst im feinem Zwirn.

GT Bicycles

GT Bicycles (kurz GT, steht für Initialen des Gründers Gary Turner) ist ein amerikanischer Fahrradhersteller aus Kalifornien. Die Marke ist seit den 70ern im Geschäft und blickt auf eine lange Tradition zurück. GT BMX Bikes sind legendär, aber auch bei den großen Laufrädern sorgen Modelle wie Zaskar, STS oder Fury bei den meisten Bike Enthusiasten für leuchtende Augen. Das Design und die technischen Lösungen waren seit jeher eigenwillig, auffällig und meist wegweisend.

Mondraker

Diese kleine aber feine Marke aus dem Süden Spaniens besticht durch ihre starke Fast Forward Geometrie und ihren dynamischen Rahmendesigns. Top Handling und die unverkennbare Designsprache zeichnen die Räder aus. Hauptsächlich bekannt aus dem Downhill Bereich findet man die scharfen Räder immer mehr bis hin zum Crosscountry.

Scott

Das Schweizer Messer - Scott steht für Bikegenuss pur, höchste Qualität, tolles Design und beständig hohen Fahrspaß. Mit Rädern wie dem Genius, Scale oder Spark sorgt Scott immer wieder neu für Furore.

Winora

Tolle, preisleistungsstarke Trekking- und Cityräder für Touren oder den Weg von A nach B.
DAS SIND WIR!

DAS TEAM

Wir sind?

Ein dynamisches & gut eingespieltes Team, welches das Rad und seine vielen Facetten liebt. Noch mehr aber lieben wir es unsere Leidenschaft und Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen an unsere Kunden weitergeben zu können und diese mit ihnen zu teilen.

Was macht euch aus?

Die Freude am Sport! Die Freude andere Personen zu infizieren und mitzureißen, Witz und Humor. Kompetenz und unsere eigene Art und Weise diese Werte zu vermitteln.



Der WERKSLEITER - Ronny

Unser Chef ist Idealist mit Leib und Seele und der kreative Kopf. Er kämpft an allen Fronten, um ein bestmögliches Ergebnis und Erlebnis zu erreichen. Ob im Verkauf oder in der Werkstatt, auf Tour oder bei einer seiner vielen weiteren, ausgeübten sportlichen Ertüchtigungen. Ronny ist froh und immer heiter. Am liebsten nervt er seine Mitstreiter mit seinen Streichen und lustigen Gesängen. Beim Biken sucht er gern Wege wo keine sind. Zumindest keine Richtigen.

Modelljahr
1982

Fahrstil
verspielt

Was ist dein Lieblingshometrail?
"Schwierig! Es gibt so viele. Den Special Weg in Tharandt und die Lockwitz Trails sind super!"

Was sind deine sportlichen Ziele?
"Fit und gesund bleiben - bis ins hohe Alter."

Was ist deine persönliche Motivation? Was treibt dich an?
"..."

Wie stehst du zum E-Bike?
"Durch meine vielen Verletzungen konnte ich dank dem E-Bike schon früh wieder im Sattel sitzen und so manch neuen Trail auch bergauf fliegen lassen. Ein absolutes Spaßgerät."

Welche Räder nennst du dein Eigen?
"So viele. Meist schnapp' ich mir eines aus unserer großen Testradflotte. Immer mal etwas Anderes beflügelt und hält frisch!"

Seit wann fährst du (intensiv) Rad?
"Seit 1995."

Was machst du, wenn du mal nicht auf dem Rad sitzt?
"Basketball, Fußball, Beachvolleyball, Gittarre spielen, Planen, Squash, Freunde treffen..."

Welchen Bike-Promi würdest du gern einmal treffen?
Henry Lesewitz

Was war dein schlimmstes Bike-Erlebnis gewesen?
"Ein Fahrradsturz mit 14 Jahren aus ca. 4 Metern Höhe - zum Glück stand ein Baum in der Nähe zum Festhangeln.."

Die WERKSLEITERIN - Linda

Linda ist die gute Seele im FAHRWERK. Sie ist immer mit dabei wenn es darum geht neues auszuprobieren und neue Wege zu entdecken. Als Chefin kümmert sie sich um alles was im Alltag des Jobs anfällt.

Modelljahr
1985

Fahrstil
"Sicher und bedacht."

Was ist dein Lieblingshometrail?
"Die Borsbergtrails."

Was sind deine sportlichen Ziele?
"...."

Was ist deine persönliche Motivation? Was treibt dich an?
"Berufliche Selbstverwirklichung und am Hinterrad der Männer dran zu bleiben."

Wie stehst du zum E-Bike?
"Positiv! Warum nicht auch mal unterstätzen lassen, hab nur Angst man will nicht mehr zurück."

Welche Räder nennst du dein Eigen?
"Cannondale F-Si und ein Scott Genius 710."

Seit wann fährst du (intensiv) Rad?
"Seit 2003!"

Was machst du, wenn du mal nicht auf dem Rad sitzt?
"Mit unserem Hund joggen gehen, Pläne schmieden, wandern, lesen..."

Welchen Bike-Promi würdest du gern einmal treffen?
...

Was war dein schlimmstes Bike-Erlebnis gewesen?
"Gewitter mitten auf der Rennsteig-Tour!"

Der WERKSMEISTER - Johannes

Johannes ist unsere Frohnatur. Immer lieb und immer froh - den Johannes kennen wir nur so. Johannes hilft schon bevor etwas passiert ist. Er hat immer ordentlich Hunger, sein Akku reicht sonst nur für kurze Zeit. Auf dem Bike geht er es eher abfahrtsorientiert an. Man trifft ihn bei Enduro-Rennen, wo er es gern krachen lässt.

Modelljahr
1989

Fahrstil
"Gemütlich berghoch, noch gemütlicher bergab." ;)

Was ist dein Lieblingshometrail?
"Die Heide ist ein riesengroßer, sandiger Spielplatz."

Was sind deine sportlichen Ziele?
"Stetig schneller werden, egal in welcher Sportart!"

Was ist deine persönliche Motivation? Was treibt dich an?
"Das tun, was man liebt."

Wie stehst du zum E-Bike?
"Wer pendelt, gerne. Als Sportgerät muss es nicht."

Welche Räder nennst du dein Eigen?
"Dafür, dass sie mein Job sind, zu wenige.."

Seit wann fährst du (intensiv) Rad?
"Seit...lange!"

Was machst du, wenn du mal nicht auf dem Rad sitzt?
"Es gibt andere Hobbies außer Radfahren?! Spaß, da gibt es einiges.."

Welchen Bike-Promi würdest du gern einmal treffen?
Tracey Hannah

Was war dein schlimmstes Bike-Erlebnis gewesen?
...

Simon

Seit 2017 rockt und rollt Simon bei uns im Team. Unter den FAHRWERKERN ist er der Rock'n'Roller. Am liebsten fährt er die spaßlastigen Trails der Gegend. Simons Steckenpferd sind ältere Autos, Fahrräder, Musik und auch Styles.


Modelljahr
1989

Fahrstil
"Verspielt und flowig - alles kann, nichts muss."

Was ist dein Lieblingshometrail?
"Je nach Rad, Hauptsache viel Natur!"

Was sind deine sportlichen Ziele?
"Eine größere Radreise mit dem Gravelbike."

Was ist deine persönliche Motivation? Was treibt dich an?
"..."

Wie stehst du zum E-Bike?
"Macht auch mal Laune, ich bevorzuge aber meine eigene Kraft."

Welche Räder nennst du dein Eigen?
"Ghost SL AMR X, Cannondale Habit SE, Giant TCX, Specialized Rockhopper Pro, GT Timberline, GT Karakoram..."

Seit wann fährst du (intensiv) Rad?
"Angefangen mit dem ersten MTB im Jahre 1999, ging es dann bewusst 2004 los."

Was machst du, wenn du mal nicht auf dem Rad sitzt?
"Gute Musik & Konzerte sind ganz vorn dabei."

Welchen Bike-Promi würdest du gern einmal treffen?
Steve Peat

Was war dein schlimmstes Bike-Erlebnis gewesen?
"Eine unschöne Fraktur der großen Zehe und eine darauf folgend lange Auszeit."
UNSERE VIDEOSERIE ZU EVENT UND BIKE


GEHÖRE ZUM FAHRWERK - UNSERE JOBANGEBOT

Master Mechaniker/in in Vollzeit

Wir suchen top motivierte, teamfähige und erfahrene Master Fahrradmechaniker!

Du hast deine Ausbildung zum Zweiradmechaniker oder eine vergleichbare technische Ausbildung schon lange bestanden, eventuell sogar den Meisterbrief und kannst auf mehrere Jahre Berufserfahrung in einem Fahrrad-Werkstattbetrieb zurückblicken.

Selbstständiges und zielgerichtetes Arbeiten in allen Bereichen ist für dich ein Leichtes. Relevante Bikesysteme wie Hydraulik, Federung und Elektronik weißt du sicher zu warten. Entsprechende Schulungen der großen Hersteller kannst du gegebenenfalls vorweisen.

Du hast Spaß am Beruf und der Materie, bist höchst zuverlässig, flexibel einsetzbar und interessiert daran dich und unser Unternehmen weiter zu entwickeln und zu gestalten. Die höchste Kundenzufriedenheit und der spaßig kollegiale Umgang in einem dynamischen Team treiben dich an.

Quereinsteiger mit entsprechender Erfahrung sollten sich unbedingt auch angesprochen fühlen.


Wir bieten dir einen attraktiven, leistungsorientiert bezahlten Arbeitsplatz in einem jungen, dynamischen und familiär geführten Unternehmen mit Perspektive an. Durch unser besonderes Shopkonzept findest du ein einzigartiges und entspanntes Arbeitsumfeld.


Diese Stellenausschreibung gilt natürlich für Frauen gleichermaßen.


Sende deine aussagekräftige Kurzbewerbung mit Bild an: linda.ogrissek@fahrwerk-dresden.de

Junior Mechaniker/in Vollzeit

Wir suchen top motivierte, teamfähige und begeisterte Junior Fahrradmechaniker!

Du hast deine Ausbildung zum Zweiradmechaniker gerade erst bestanden oder bist noch dabei diese zu beenden. Oder aber du bist höchst talentiert und hast in einem Bikeshop als Mechaniker in irgendeiner Weise schon gearbeitet.

Auf eine langjährige Bikeshop-Erfahrung kannst du zwar noch nicht zurück schauen, dafür bist du aber umso motivierter diese zu erlangen und so richtig Fuß in der Branche zu fassen. Du hast Spaß am Beruf und der Materie, bist höchst zuverlässig, flexibel einsetzbar und interessiert daran dich und unser Unternehmen weiter zu entwickeln und zu gestalten. Die höchste Kundenzufriedenheit und der kollegiale Umgang in einem dynamischen Team treiben dich an.


Wir bieten dir einen attraktiven leistungsorientiert bezahlten Arbeitsplatz in einem jungen, dynamischen und familiär geführten Unternehmen mit Perspektive an. Durch unser besonderes Shopkonzept findest du ein einzigartiges und entspanntes Arbeitsumfeld.


Diese Stellenausschreibung gilt natürlich für Frauen gleichermaßen.


Sende deine aussagekräftige Kurzbewerbung mit Bild an: linda.ogrissek@fahrwerk-dresden.de

Montagehelfer/ Quereinsteiger/ Ausbildung zum Zweiradmechaniker

Wir suchen begeisterte Quereinsteiger, die ihr Hobby zum Beruf machen möchten.

Du bist Radfahrer mit Leib und Seele und verfügst über handwerkliches und theoretisches Know-How, um eine Naben- von einer Kettenschaltung zu unterscheiden und eine gerissene Kette fix wieder zu vernieten. Schlauchwechsel und Laufrad-Zentrierung gehören ebenso zu deinem Biketech-Repertoire wie das schnelle Aus- und Einbauen von Laufrädern und Bauteilen. Durch dein großes Interesse an Fahrrädern aller Art bist du jederzeit gut informiert über die aktuellen Trends der Branche und kannst Marken und Bauteile genau auseinander halten und auch bestimmen. Hast du jetzt noch die nötige Leidenschaft und den Charakter für unser Geschäft, bist du unser Mann oder auch Frau.

Wir bieten dir eine starke Perspektive in einem jungen dynamischen Team und Unternehmen an.
Mit unserem Zweirad-Mechaniker-Meister und einem attraktiven Jobumfeld machen wir dich fit für alles was kommt. Vom Verkauf bis hin zur Reparatur wirst du alles erklärt und gezeigt bekommen. Wir arbeiten mit bzw. an Premiumrädern starker Marken und richten unseren Service vermehrt an unseren eigenen Kunden aus, weshalb wir ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld garantieren können.

Du solltest darüber hinaus für eine Ausbildung zum Zweirad-Mechatroniker offen sein.

Natürlich gilt diese Anzeige für Männlein und Weiblein gleichermaßen.



Bitte sende deine aussagekräftige Bewerbung mit Foto an: linda.ogrissek@fahrwerk-dresden.de

Studentische Aushilfe/Nebenjob für Verkauf und Werkstatt

Mit dem Hobby und der Leidenschaft etwas dazu verdienen - neben dem Studium oder als Zweitjob!

Wir suchen vor allem für die Saisonmonate Unterstützung in Werkstatt, Verkauf und dem was dazu noch anfällt. Du solltest wie wir das Biken lieben und den Kontakt zu Menschen nicht scheuen. Da du selbst Mountainbike oder Rennrad (oder sogar beides?) fährst und das Biken als Hobby betreibst und liebst, ist handwerkliches Geschick und gute Kenntnisse durch hohes Interesse rund um das das Thema Rad für dich selbstverständlich. Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz zeichnen dich ebenso aus.

Dann bewirb dich jetzt per E-Mail und sende deine aussagekräftige Bewerbung an: linda.ogrissek@fahrwerk-dresden.de

Du willst Teil unseres Teams werden...

...aber hast nicht die passende Stelle für dich gefunden?

Bewirb dich doch einfach initiativ! Wir möchten dich trotzdem gerne kennen lernen.

Schicke deine aussagekräftige Bewerbung an: linda.ogrissek@fahrwerk-dresden.de