17.05.2015 - Granit Trails - Dresdens schroffe Seite!

Ausgesetzt und schroff sind die Trails rund um Freital und Tharandt. Immer mit schöner Aussicht und gutem Pulsniveau. Abseits der allgemein bekannten Trail- und Waldautobahnen war die Granit Trail Tour nichts für Anfänger. Felsen und steile Absätze, knifflig enge Wege und Vollgaspassagen gaben sich den Wechsel mit hochprozentigen Rampen und Anstiegen. Nach gut 70km und 1800hm war jedem klar: wir kommen wieder!

Von Dresden aus ging es auf den Windberg und nach zwei schönen Singletrailschleifen, dem Bergrennen am Hartmannsdorfer Berg und dem Abstecher zum Osterbusch weiter nach Tharandt. Der Brüderweg ist immer eine Reise wert - vorallem die stark verblockten Routen abseits des Hauptweges. In Tharandt schließlich, nach der verdienten Stärkung, warteten ein halbes dutzend phenomenaler Trailabfahrten auf die Teilnehmer. Trotz des teils derben Geländes registrierten wir nur eine Panne. Kompliment zum Schluss an die Hardtailpiloten, die erstaunlich weit mithalten konnten... ;-)